Lauter verpasste Chancen. Oder?, Sankt Michaelisdonn, 17.06.

In Burg sollte es eine der höchsten Erhebungen Schleswig-Holsteins geben. Oder Dithmarschens. Oder jedenfalls in der Gegend. Wirklich zu erkennen war sie nicht, was an dem üblichen Effekt liegen könnte: Die Erhebung steht nicht einfach wie ein Pickel in der Landschaft, soundso viel Meter über Normalnull heißen nicht automatisch, dass man, wenn man oben steht, auf Null runterschaut. Das ist das gleiche Problem mit dem Hohenpeißenberg. Wenn ich meine achthundertund-x Meter nicht auf Normalnull präsentiere, sondern von Normalnull aus gerechnet auf sechshundert Meter Höhe, dann rage ich halt nur zweihundert-x Meter aus dem Restland heraus.
Naja. Egal. Akademischer Klugscheißerscheiß.
Continue reading