Alle Jahre wieder: Die Zeit der Marathons

Schaut ihn euch an. Den Hund. Ein Mädchen, denke ich. Auf den ersten Blick ist das irgendein Hund. Aber wenn man sich ein wenig auskennt, sieht man, wie dünn sie ist. Und vermutlich ist sie hungrig. Wie so viele Hunde zu jeder Zeit im Jahr. Nicht nur vor Weihnachten. Und nicht nur Hunde …

Ich bin in zwei Tierschutzvereinen mit Schwerpunkt Hund Mitglied.
Einerseits in der Listenhunde-Nothilfe e.V., der sich um sogenannte Listenhunde kümmert, die Hunderassen also, die außer in Schleswig-Holstein, Niedersachsen und Thüringen auf Listen stehen, weil sie von ahnungslosen Fachidioten als gefährlich eingestuft werden.
Und der zweite Verein ist der DsN e.V., dessen Schwerpunkt in Rumänien liegt, wo man ein eigenes Tierheim unterhält.

Der DsN ist dieses Jahr auf die Liste von VETO gelangt, die einen Spendenmarathon vor allem für Futter, aber auch andere Dinge durchführen. Der DsN hat eine eigene Wunschliste veröffentlicht und berücksichtigt dabei nicht nur Hunde (und Hundewelpen), sondern auch Katzen. Der DsN-Vorstand schreibt dazu:

Liebe Spender und Unterstützer,
der Spendenmarathon für Tiere ist eine große Spendenaktion für alle Streuner und Tierheimtiere, die es so notwendig haben, täglich Futter, hochwertiges Futter zu erhalten, um gut durch den kalten Winter zu kommen.
Jedes Jahr startet VETO dafür einen Spendenmarathon. Die gesammelten Spenden werden auf insgesamt 50 Tierschutzorganisationen aufgeteilt!
Dieses Jahr haben wir es geschafft!
Wir sind dabei!
Spendet für unsere Schützlinge!
Anhand des Links, den wir euch einfügen, kommt ihr zu unserer Wunschliste und seht, was wir uns vorrangig wünschen:
https://www.spendenmarathon-tiere.de/?wid=677021
Sehr gerne könnt und dürft ihr diesen Newsletter an eure Freunde und Bekannte weiterschicken. Wir freuen uns über jede noch so kleine Unterstützung, denn viel Kleines kann Großes bewirken.
Wir danken euch von Herzen.
gez. Heidi Achenbach / Christiane Horlacher
Vorstand von DsN e.V. Tierschutz für alle

Und ich habe nicht lange überlegt. Meine Spende deckt jeweils zwei Monatsrationen Futter für 2-3 erwachsene Hunde und 1-2 Hundewelpen.

2 Replies to “Alle Jahre wieder: Die Zeit der Marathons”

  1. Ich habe VETO auch mal auf meine Liste gesetzt. Drei, vier Mal im Jahr setze ich mein Girokonto auf einen runden Betrag mit zwei Nullen am Ende :) Und in der Regel nicht auf den nächstliegenden runden Hunderter :)) Und VETO wird da nun auch dran teilhaben. Schöne Sache.

  2. Hallo Michael, ich mache das anonym seit vielen Jahren. Das war früher der Tierfuttershop, jetzt Veto. Sie geben auch immer ein tolles Feedback über die einzelnen Aktionen und einige Firmen stocken die Spenden der Menschen auf. Vor allem halten sie die Transparenz, die andere Organisationen versprechen und selbst mit kleinen Summen kann man gezielt halfen…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*