O du schöne HALLERzeit

Und dieses Jahr beteiligt sich auch die Literaturzeitschrift HALLER aus dem gleichnamigen p.machinery-Imprint mit einer Weihnachts-Ausgabe. Herausgeberin Corinna Griesbach hat sie auf der Website des HALLER schon angekündigt: hier. Und auch verraten, was in der Ausgabe zu finden ist: hier.

Ein wichtiger Hinweis ist anzubringen: Im HALLER 18 sind Bildseiten zum Ausklappen enthalten. Deshalb gibt es den HALLER 18 zunächst nur beim Verlag und im Buchhandel, der in der Lage ist, über die Barsortimentersoftware hinaus zu blicken und beim Verlag zu bestellen. Bei Amazon wird es den HALLER 18 im Marketplace – mit den sittsam bekannten 3 Euro Zuschlag für Versand und Verpackung geben, die man nicht vermeiden kann – geben.
Alle anderen Onlineanbieter von Büchern bleiben zunächst außen vor, denn Print-on-Demand-Druckereien sind nicht in der Lage, mit solchen Ausklappbildseiten umzugehen.
Eine abgespeckte Variante des HALLER 18 mit »normalen« Bildseiten wird es im Onlinebuchhandel ab 06.01.2022 geben; die Marketplace-Version bei Amazon bleibt erhalten.
Das E-Book wird es zum Preis von EUR 3,99 ohne Ausklappseiten geben. Keiner der einschlägigen E-Book-Reader kann derzeit Ausklappseiten unterstützen.

Der WEIHNACHTS-HALLER!

Wer und was ist drin im Weihnachts-HALLER?

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*