– am Ende alles gut

Und es hat ihn dann endlich doch gegeben: den ordentlichen und hörbaren Remix des Klassikers »Pata Pata« von Miriam Makeba, den ich in allen bislang gehörten Versionen einfach nicht ausstehen konnte:

[Milk & Sugar, Hi a am]