Freundschaftsdienste, gern geleistet

Eigentlich war das Werk, dem ich hier Vorschub leisten möchte, ein Objekt, das beinahe in der Reihe »ErlebnisWelten« meines eigenen Verlages (www.pmachinery.de) gelandet wäre – oder auch in einer eigenen Reihe, eben den »Motorrad|Spuren«.

Aber Armin Würfl, SF-fannisches Urgestein, PRBCBS-Aktivist und noch vieles mehr – u. a. Autor des Buches :) – hat sich letztlich zu einer Eigenproduktion entschieden. Was ihm nicht übel zu nehmen ist. Das Buch ist etwas für Motorradfahrer und etwas für Kroatien-Fans, gleichermaßen. Und das Buch ist auch was für Bildbandfans – 170 Farbbilder auf 190 Seiten sprechen wohl für sich.
Ich kenne das Buch noch nicht auf Papier, nur als PDF. Aber wenn ich mein Exemplar hier liegen habe, wird eine ausführliche Rezension folgen. Obwohl ich von Motorrädern keine Ahnung habe, und von Kroatien auch nicht :)

Cubo Bisiani
DER LANGE WEG NACH KROATIEN
Motorrad|Spuren 1
Complett-Verlag Passau, November 2010
Paperback, 190 Seiten, 170 farbige Fotos.
ISBN 978 3 9802076 9 0
EUR 22,90

www.complettdruck.de | www.motorradspuren.de

Jetzt erschienen – ab 27. November im Handel erhältlich oder direkt unter info@complettdruck.de

Freunde auf Ihren Motorrädern auf dem Weg nach Kroatien. »The Long Way To Croatia« ist eine Gruppe motorradreisender Freunde, die sich 2005 kennengelernt haben und bei einem Grillabend einen kühnen Plan schmiedeten: Gemeinsam die Reiseroute ins schöne Rovinj, der Perle Istriens, mit dem Motorrad anzutreten. Nicht auf herkömmlichen Wegen über Autobahnen, sondern vielmehr abseits der viel befahrenen Straßen. Alpenüberquerungen, On- und Offroadstrecken, den Witterungen der Jahreszeiten ausgesetzt. So machten Sie sich nach gründlicher Planungen, mit ihren Schlachtrössern auf den Weg Hannibals über die Alpen, durch unwegsame, von Stürmen und Regen verunreinigten Straßen, nicht breiter als ihre Motorräder. Kleinere Umwege waren nicht mühsam genug.
Dies ist die Geschichte von »The Long Way To Croatia«.

5 Freunde – 5 Motorräder – 5 Farben – 5 Jahre – 5 Reisen.