Kleiner Kreisschluss

Mit diesem neuen Titel aus meinem Verlag schließt sich ein kleiner Kreis. Naja, so was in der Art. Das erste Buch in der Reihe »ErlebnisWelten – Welten erleben« war Bernd Robkers »Bei Regen und bei Sonnenschein« (siehe hier), und das war ein Buch über eine Weltreise. Peter Kiefers Weltreise hat sich über sehr viel mehr Jahre erstreckt, aber am Ende ist es die gleiche Welt.

Peter Kiefer
TREIBGUT
Vom Verreisen
ErlebnisWelten 6
p.machinery, Murnau, Mai 2013, 112 Seiten, Paperback 210 x 210 mm
ISBN 978 3 942533 61 4 – EUR 13,90 (DE)

Aufbrechen mit leichtem Gepäck, eine Gegend irgendwo auf dem Globus ansteuern und – mal sehen, was geht. Etwas geht immer und davon erzählen die zahlreichen Episoden in diesem Buch. Sie handeln von seltsamen Begegnungen und von Situationen, die man oft erst begreift, wenn man davon zu erzählen beginnt, kurzum: von der simplen Kunst des Unterwegsseins. Vom Verreisen.

Peter Kiefer, geb. 1951, studierte Philosophie und Soziologie in Berlin, arbeitete zunächst als Familientherapeut, dann als Kulturjournalist, Feature-Autor und Moderator im Hörfunk. Von ihm erschienen diverse Erzählbände und Beiträge in Literaturmagazinen. Treibgut. Vom Verreisen ist sein erstes autobiografisches Werk.