Gone Japanese

Deep Purples »Made in Japan« war meine erste selbst gekaufte Schallplatte, wenn ich mich recht entsinne. Angefixt wurde ich – nebst diversen meiner Mitschüler – durch den damaligen Englischlehrer, der nach getaner, erfolgreicher Arbeit im Sprachlabor immer wieder einen Track von der Scheibe abspielte.
Heute gehört die Scheibe zu den wenigen Musikwerken, die ich ab und zu noch goutiere – und wenn, dann vorzugsweise über den Kopfhörer, denn auch wenn ich nur eine durchgeknallte Nachbarin habe … da ist noch meine Gattin, die mit so einer Musik so überhaupt nichts anfangen kann …

Vierundvierzig Jahre nach meinem ersten Plattenkauf gibt es die Vinyl »Made in Japan« vermutlich nur noch als Sammlerstück – und natürlich als CD, vielleicht sogar als DVD (mit tonnenweise Bonusmaterial). Ich habe MP3 der Scheibe auf meinem Server liegen – und würden alle Stricke reißen, könnte man die ganze Scheibe »remastered« bei Youtube hören: