Kein Schwachsinn: Der neue VDS-Infobrief vom 02.04.2022

Nein, kein Schwachsinn im Infobrief, aber in der diesmal sehr amüsanten Zusammenstellung geht es um Gendern in Italien, mittels eines Buchstabens, den es auf keiner Tastatur gibt und der »Schwa« genannt wird — eine Verwandtschaft zum »Schwachsinn« (des Genderns) scheint nahezuliegen. Wie auch immer: Den ganzen Infobrief gibt es auch diesmal zum Nachlesen: hier. Der Inhalt:

1. Presseschau
• Betonung auf das Ukrainische
• Mit Intensivklassen zum Integrationserfolg
• Sprache hilft bei Traumaverarbeitung
• Widerspruch als treibende Kraft
2. Gendersprache
• Italien: Streit wegen „schwa“
3. Sprachspiele: Wort-Schätze
• Unfreiwillige Wortschöpfungen – Teil 2
4. Kultur
• Der fragwürdige Buchstabe
5. Berichte
• Preisträgerin begeistert von Sprachenvielfalt
• An der Sprache Depressionen erkennen
6. Denglisch
• Klum-Tochter begeistert mit Deutsch-Aussprache
7. Termine

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*