Und schon wieder ein VDS-Infobrief (26.03.2022)

Pünktlich wie die Feuerwehr landet der VDS-Infobrief am Samstag (und manchmal auch erst am Sonntagmorgen) in der Mailbox. Diesmal mit folgendem Inhalt:

1. Presseschau
• Interne PEN-Kämpfe gegen Deniz Yücel
• GfdS sieht Deutsch nicht im Bach
• Über Hirnimplantate mit ALS-Patienten kommunizieren
• Ukrainisch – Einführung für Deutsche
2. Gendersprache
• Fragwürdige Kategorisierung in Stellenanzeigen
• Gendern in Wien – schiefer Vergleich mit Schweden
3. Sprachspiele: Wort-Schätze
• Unfreiwillige Wortschöpfungen – Teil 1
4. Kultur
• Die Maus auf Ukrainisch
• Hessisch ist nicht gleich Hessisch
• Volkshochschullehrer gibt Tipps zum Deutschlernen
5. Berichte
• Genderfreie Ökumene
• Anerkennung durch Sprache
6. Denglisch
• Diskussion über Anglizismen und Denglisch
7. Termine

Interessant sind übrigens auch die »Sprachnachrichten« des VDS, die 4mal im Jahr auf Papier erscheinen und – mit Ausnahme der jeweils aktuellen Ausgabe – unter vds-ev.de/sprachnachrichten nachgelesen werden können.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*