Langer Wege kurzes Ziel, Lunden, 15.06.

Der Weg zur letzten Station des Tages hätte gleichermaßen einfacher sein können. Andererseits kann es nicht schaden, im Leben auch einmal Alternativen auszuprobieren, selbst dann, wenn man weiß, dass sie in Sackgassen enden (und für Lkws über 5,5 Tonnen sowieso gesperrt sind).

Continue reading „Langer Wege kurzes Ziel, Lunden, 15.06.“

Eiderdotter, Eidersperrwerk, 15.06.

Das Eidersperrwerk ist eine technische Errungenschaft, das kann man durchaus sagen. Das Sperrwerk kann die Eider gegenüber der Nordsee abriegeln, wenn es nötig ist. In normalen Zeiten kann der Wasseraustausch zwischen Nordsee und Eider reguliert werden. Vor allem aber bei Sturmfluten schützt das Sperrwerk das Hinterland vor schädlichen Wirkungen, weil es den Fluten nicht gelingen kann, über die Eider in das flache Hinterland einzudringen. Irgendwo habe ich die Zahlen gelesen, habe sie aber nicht mehr genau im Kopf, aber wenn ich mich recht entsinne, dann hat die Errichtung dieses Sperrwerks die Schaffung von mehr als vierzig Kilometern weiterer Deichanlagen eingespart.

Continue reading „Eiderdotter, Eidersperrwerk, 15.06.“