Wind satt, Nordstrand, 13.06.

Nordstrand ist nebst Pellworm und einigen Halligen Überbleibsel einer verheerenden Sturmflut, irgendwann im 17. Jahrhundert, glaube ich. Die Insel ist keine solche, sondern »nur« eine Halbinsel, noch dazu erreichbar über einen Damm, der auf einer Karte recht schmal aussieht, durch Landgewinnungsmaßnahmen links und rechts aber deutlich breiter ausfällt.
Es war windig, stark bewölkt, nur wenige Sonnenlücken – eigentlich sogar gar keine, wenn man es genau nimmt. Der Wind war auflandig, am Vortag war Stärke 5 und »später leicht zunehmend« gemeldet worden.
Continue reading

Hitliste (I), Schülp, 12.06.

Unsere derzeitige Hitliste hat zwei Prioritäten.
In der Priorität 1 finden sich zwei Orte: Auf Platz 1 liegt Eckernförde, dicht gefolgt von Heide.
In der Priorität 2 finden sich Sankt Peter-Ording, gefolgt von Husum, und am Ende liegt Kappeln, und zwar so, dass ein eventuell noch hinzu kommender Ort zwischen Husum und Kappeln eingeschoben würde.

Ansonsten haben wir nach dem Schleswig-Fiasko heute noch Neustadt in Holstein auf die Liste gesetzt.