Siel, Siel, Schülpersiel, 11.06.

Heute war ein fauler Tag. Ich habe vormittags an einem Text herumkorrigiert und herumlektoriert, der in der Reihe »ErlebnisWelten« meines Verlages erscheinen wird. Es geht um Portugal, nein, eigentlich nur um die Algarve. (Wen juckt schon der Rest von Pleitogal?) Derweil hat mich meine Gattin mit ständigen Fragen, ob wir wann was noch machen wollen und wenn ja, warum doch nicht, und dürfen Hunde mit rein, nein, natürlich nicht.
Continue reading

Gauck darf Spinner benennen, NDR-Info, 10.06.

Es ist einer der wenigen Momente, in denen ich dieses Land mag, wenn das Bundesverfassungsgericht sagt, dass unser Bundespräsident Rechtsradikale – bzw. eigentlich Ausländerfeindliche, die auf die Straße gehen – als »Spinner« bezeichnen darf. Es ist einer der wenigen Momente, in denen ich dieses Land mag, wenn die NPD sich nicht entblödet, sich diesen Schuh anzuziehen und damit gerade zu beweisen, dass sie genau das sind: Spinner. Und nicht nur das.
Herr Gauck, das haben Sie gut gemacht.
Herr Vosskuhle, Sie und Ihre Kollegen auch.
Chapeau!