Autoresponder und Dummheit, Internet, 03.06.

Wo wir gerade bei Dummheit sind … Als guter Mitarbeiter meines Arbeitgebers habe ich meinem Firmen-E-Mail-Account eine automatische Antwort, einen sogenannten Autoresponder, verpasst, bevor ich ihn Urlaub gegangen bin. Wer mir jetzt eine E-Mail an die Firmen-E-Mail-Adresse schickt, erfährt, dass ich in Urlaub bin und wer meine Vertretung ist (mit Namen, E-Mail-Adresse, Telefonnummer; der Kollege hat übrigens auch Zugriff auf meine Mailbox). Dass es eine Reihe von Kollegen trotz dieses Autoresponders nicht schafft, sich an meinen Kollegen zu wenden, sondern immer noch einmal bei mir nachfragt, was denn in der und der Sache mit einer Antwort wäre, ist nicht zwingend dumm, aber doch wenigstens ungeschickt.

Continue reading