Gülden, doch modern

Und ein weiteres Fantasy-Buch erscheint in diesen Tagen in meinem Verlag, der Band 9 (jaja, die Reihenfolge geht ein wenig durcheinander …): »Goldene Märchen aus dem Schloss«. Das Buch hat mich nicht nur sehr erfreut, weil es sich endlich mal wieder um Märchen handelt, die ich in meiner Fantasy-Reihe als die eigentliche Hauptsache betrachte, sondern auch, weil die Storys, die eine moderne Form des Märchens vermitteln sollen, allesamt ausgezeichnet gelungen sind: als Geschichten mit einem schönen Plot und einer spannenden Handlung, aber auch in Bezug auf das Ziel, das die beiden Herausgeberinnen vor Augen hatten – eben moderne Märchen zu präsentieren – sehr gelungen sind.

Details zum Buch: hier.

Da könnte ein Preis drin sein :)

Für meinen Verlag habe ich drei Cover beim Cover-Award 2014 von buch-talk.de eingereicht. Ich würde mich freuen, wenn da ein paar Stimmen für die zwei Entwürfe von Lothar Bauer (AndroSF 20, 38) und Thomas Franke (AndroSF 36) zusammen kämen.

Direkt zur Abstimmungsliste (und den bisherigen Ergebnissen) geht es hier.

Krampfhaft

Markus Heitz
TOTENBLICK
Knaur, München, 2013, Taschenbuch mit Klappumschlag, 521 Seiten, ISBN 978 3 426 50591 5

VORBEMERKUNG

Als Allesleser und Allesrezensent kann ich meinem Blog vertrauen. Und danach habe ich bislang nur eine Kurzgeschichte von Markus Heitz gelesen (hier). »Totenblick« war also der erste Heitz-Roman, den ich las. Und ehrlich gesagt: Wäre es um Orks, Zwerge und anderes Tolkien-Gesocks gegangen, hätte ich das Buch gar nicht in die Hand genommen. (Das liegt allerdings nicht am Autor.)

Continue reading „Krampfhaft“

Zum Start ins neue Jahr

… habe ich die ANDROMEDA NACHRICHTEN 244 für den SFCD e.V. fertiggestellt und der Druckerei zwecks Verarbeitung angeboten:

ANDROMEDA NACHRICHTEN 244, SFCD E.V., Murnau, Januar 2014, 100 Seiten A4, EUR 8,00. Bezug: Andreas Kuschke, SFCD-Archiv, jaktusch[at]sfcd.eu

Das Titelbild stammt von Frank G. Gerigk. – Inhalt: – Die Träne des Phönix‘ – C. J. Knittel im Interview. – Herbert Thiery. Ein Nachruf von Gerd Oberinger. – Hugh Walker, Der Okkultist. Pressemeldung. – Goldene Schallplatte für Sinclair-Schöpfer Jason Dark. Pressemeldung. – Cons: – 20. Wiener Comic- & Filmbörse, Nina Horvath. – Neue Zeile – Matratze. BuCon 2013, Jürgen Lautner. – Es fährt ein Boot nach Nirgendwo oder: Sind Fischeier eigentlich vegetarisch? Batcon | Fantastika/Swecon 2013, Dirk Weger. – Välkommen till Sverige. Ein Interview zum Steampunkfestival / Swecon 2014, Jürgen Lautner. – Istrocon 2013, Nina Horvath. – Garching brennt. MucCon/SFCD-JahresCon 2013, Jürgen Lautner. – CSP 2013: Wolkensextett und Invasion der Beobachter. – Karl E. Aulbachs FANTASY. – Hermann Urbaneks LITERATOUR. – Jörg Krömers CINEMA. – Cinema:doc. »UFO« – kompromisslos gegen Aliens, Stefan Lorenz. – Gerd Freys eGAMES. – Robert Hectors PERRY RHODAN. – Robert Hectors SCIENCE. – Klaus Marions Neuigkeiten aus der Asimov-Kellerbar. – Michael Baumgartners und Armin Möhles REISSSWOLF. – StoryFiles mit einer Kurzgeschichte von Bernie Wanker.

Leselust, nicht aufzuhalten

Liz Jensen
DIE DA KOMMEN
Deutscher Taschenbuch Verlag, München, 2013, Deutsch von Susanne Goga-Klinkenberg, Paperback, 316 Seiten, ISBN 978 3 423 24960 7

VORBEMERKUNG

Ein »Thriller« soll es sein, soviel steht vorne drauf. Und soviel kann ich sagen: Es _IST_ in der Tat ein Thriller. Ein besonderer noch dazu.

Continue reading „Leselust, nicht aufzuhalten“