Zweifelhafte Verkaufsmethoden

Dimitrios Athanassiou
DAS LIED DES SCHAMANEN
Teezeitgeschichten, Band 4
TextLustVerlag, Ettlingen, 2013, Broschur, 60 Seiten, ISBN 978 3 943295 57 3

VORBEMERKUNG

Die Einstufung als »Mystery« halte ich für diskussionsfähig, aber nicht problematisch. Aber was ganz sicher irreführend ist, das ist der Rückseitentext: »Drei Männer in den einsamen Weiten des Westens: ein Prediger, ein Schamane aus dem Volk der Lakota und ein Waffeningenieur. Der Sezessionskrieg berührt sie hier kaum, trotzdem stehen die Zeichen auf Kampf. Unheimliche Schatten kündigen einen Dämonen an, der bald eine Spur des Verderbens zieht. Als der Schamane sich an seine Fersen heftet, beginnt ein gespenstisches Ringen, und im Duell zwischen Licht und Dunkelheit entscheidet sich das Schicksal der drei Männer.« Einige Details stimmen schon – aber so, wie sie sich hier lesen, wird man sie im Werke nicht finden.

Continue reading