Schlecht gefasstes Juwel

Gerd Frey
TÖDLICHE AUSSICHTEN
Kurzgeschichten (Dark Fiction)
Pandämonium Verlag, o. O., Juli 2013, Broschur, 252 Seiten, ISBN 978 3 9813482 8 6

VORBEMERKUNG
Gerd Frey kenne ich seit den 80er Jahren des letzten Jahrhunderts. Als Briefpartner noch zu DDR-Zeiten, und seit vielen ANDROMEDA NACHRICHTEN-Ausgaben als Redakteur der Sparte »eGames«. Als Schriftsteller war er mir nie so deutlich aufgefallen, aber als er mir seine Kurzgeschichtensammlung »Tödliche Aussichten« anbot, war klar, dass ich nicht Nein sagen würde.

Continue reading