Da fällt mir jetzt aber kein Titel mehr ein :)

  • The Cell: Noch ein JayLo-Streifen – ja, ich gebe zu, ich mag sie als die nicht wirklich gute Schauspielerin, als die sie verschrien ist, und das nicht nur wegen ihres Hinterns. Hier geht es um ein SF-Thema. JayLos Figur hat eine Technik entwickelt, sich auf einer Metaebene mit psychisch problematischen Menschen zu beschäftigen; man kann fast sagen: in einer Art Cyberspace. Von einem FBI-Agenten wird sie aufgesucht, um herauszufinden, wo ein komatöser Serienkiller sein letztes Opfer versteckt hat. Stellenweise vorhersehbar, aber durchaus spannend.
  • Continue reading