Die Hälfte ist rum

Eigentlich wären diese Zeilen letztes Jahr passender gewesen – aber da war ich geistig und seelisch schon fast auf Malta, da war kein wirklicher Platz für solche Gedanken. Dieses Jahr ist das ein wenig anders – und nicht unpassender, wenn ich einfach voraussetze, es Herrn Heesters nachmachen zu können und wenigstens 102 Jahre alt zu werden; dann stimmt ja wieder alles.

Continue reading