Urlaub

Ich bin dann ma wech, ne? Wenn ihr Glück habt, fällt mir im Urlaub was für diesen Blog ein. Wenn ihr großes Glück habt, stelle ich das auch gleich ein. Wenn euer Glück so groß ist, dass euch nur ein anderer den Lottogewinn vor der Nase weggeschnappt hat, falle ich vielleicht ins Meer und ersaufe jämmerlich. Wir werden sehen. (Was ich jedenfalls drei Wochen lang nicht sehen werde, das sind f***ing Berge!)

Noch einer hinten drauf

Seit einigen Jahren mache ich für die »Perry Rhodan FanZentrale e.V.« (kurz PRFZ) die FanEdition, eine lockere Reihe von Romanen, geschrieben von Fans der Perry-Rhodan-Serie, durchaus mit qualitativem Anspruch. Die 14. Ausgabe ist nun fertig und geht kommende Woche in den Druck. Einen Preis habe ich noch nicht bekommen, aber das Titelbild von Lothar Bauer zu dieser wirklich tollen, etwas ungewöhnlichen Geschichte von Ben Calvin Hary kann ich schon zeigen:

Testgeschwellte Stolzbrust

Mein kleiner Verlag ist ja nun noch nicht so berühmt und auch noch längst nicht in den schwarzen Zahlen – wenn er überhaupt jemals dort hinkommt –, aber er macht mich manchmal schon richtig stolz. Und nicht nur der Verlag, eigentlich eher noch meine Autoren und deren Leistungen. 2013 war, wie es aussieht, auf dem Sektor der SF-Kurzgeschichten – und ich habe mich ja im Bereich SF ein wenig auf Kurzgeschichten spezialisiert – nicht ohne Eindruck auf die Szene. Oder doch wenigstens auf die Juroren des Deutschen Science-Fiction-Preises (DSFP). Denn im Bereich der »besten deutschsprachigen Kurzgeschichten« im DSFP 2014 stammen vier der fünf nominierten Geschichten aus Werken meines Verlages. Details hier. Und hier.

Continue reading