Gangster auf der einen, Bullen auf der anderen Seite

Wall Street
(Wall Street, Oliver Stone, USA 1987)

Der Film von 1987 – mit Michael Douglas und Charlie Sheen – hat natürlich Ähnlichkeiten mit dem 2010er Streifen »Wall Street: Geld schläft nicht«, das liegt schon an der Thematik, aber das liegt auch am Fortsetzungscharakter des letztgenannten Films. Obwohl ich Shia LaBeouf gerne sehe, finde ich den älteren Film insgesamt spannender und runder – und interessanter, nach wie vor, was vielleicht auch mit daran liegen mag, dass die ganze Börsenthematik heutzutage schon dadurch ziemlich ausgelutscht ist, weil man sie ständig – im Radio, im Fernsehen, im Internet letztlich auch – um die Ohren geblasen bekommt. Auch fand ich die Schilderung der Auswirkungen des Treibens von Bankern und Finanzmanagern auf die »normale« Gesellschaft – hier repräsentiert durch Bud Fox’ (Charlie Sheen) Vater (gespielt von Martin Sheen – wie schön!) und seinen Arbeitgeber, eine Airline mit erkennbarem Bedarf, wieder auf die Beine gestellt zu werden – ausgeprägter und wichtiger, als das doch eher »klasseninterne« Problemgebäude des neueren Werkes.
Continue reading

Ohne Rätsels Lösung

Rolf Meisinger
DES ZEICHNERS GEHEIMNIS
Ancient Mail Verlag Werner Betz, Groß-Gerau, April 2011 (2. Aufl.), Paperback, 278 Seiten, ISBN 978 3 935910 40 8

VORBEMERKUNG
Der Ancient Mail Verlag veröffentlicht keine Prosa, insofern muss dieses Buch als das gesehen werden, als das es dargereicht wird: eine Autobiografie. Auch, wenn einem das recht bald eher seltsam vorkommen mag.

Continue reading

Unbeweisbare Rechenfehler

Walter-P. Brunner
IM STERNZEICHEN DES LÖWEN
Eine radiästhetische Hypothese der Menschheitsgeschichte

Ancient Mail Verlag Werner Betz, Groß-Gerau, Juni 2011, Paperback, 135 Seiten, ISBN 978 3 935910 85 9

VORBEMERKUNG
Das Buch gehört in meine Malta-Sammlung, wie sich zeigte, wobei ich nicht sicher bin, ob mich das glücklich machen oder in tiefste Verzweiflung stürzen sollte.

Continue reading

Lachen mit Kellerwand

Roland Roth
VON SPACE-SCHNAPS UND WURMLÖCHERN
Wörterbuch für Hobby-Raumfahrer

Ancient Mail Verlag Werner Betz, Groß-Gerau, September 2011, Paperback, 74 Seiten, ISBN 978 3 935910 86 6

VORBEMERKUNG
Solche Werke sind nicht allzu zahlreich, aber letztlich irgendwann unvermeidlich. »Man muss vorbereitet sein, wenn man mal eben ins All düsen will«, schreibt der Autor in seinem Vorwort. Na, dann …

Continue reading

Depperldinge

Wir sind von Deppen umzingelt. In der deutschen Schriftsprache grassieren sie wie eine Seuche. Auslassungszeichen, als Apostrophe bekannter, sind ebenso betroffen wie Bindestriche und Leerzeichen. Vermeintlich treten sie nur vereinzelt auf, nie gemeinsam, und doch scheint es mir, als sei diese vermeintliche Erkenntnis letztlich Ergebnis einer zunehmenden Betriebsblindheit. Denn die Zahl der Deppen, die den Umgang mit der deutschen Schriftsprache verlernt haben – oder noch dabei sind, es zu tun – nimmt rapide zu. Und das nicht nur im stillen Kämmerlein, sondern vor allem auch in der Wirtschaft.

Continue reading