Neues aus meinem Verlag

In diesen Tagen wurden zwei neue Bücher in meinem Verlag p.machinery verfügbar. Inzwischen nutze ich nicht mehr die Firma BOOKS ON DEMAND, Norderstedt, als Verlag (sondern nur noch zur Herstellung), sondern habe meine eigenen ISBN. Die beiden Neuerscheinungen sind die ersten beiden Bücher aus dem neuen Nummernkreis.
Mehr Infos – sofern Interesse besteht :) – gibt es zu lesen, wenn man auf die Titelbilder klickt:

Eine Schande für die Zunft

oder
Ali Schanda und die Pfirsichschreiba

Erich Schanda (Hrsg.)
NACHTFAHRT
40 Geschichten von 40 Autoren, Anthologie, Lerato Verlag, Mai 2006, Umschlag: Hartmut H. W. Köhler, 236 Seiten, Paperback, ISBN 3 938882 09 3 bzw. 978 3 938882 09 2

Der Lerato Verlag existiert nicht mehr. Er ist nicht mehr aktiv, nicht mehr aufzufinden – und die Domain www.lerato-verlag.de ist geparkt. Ich hatte vom Lerato Verlag noch kein Buch in der Hand, auch wenn mich der Verlag – und die Versuche, Kontakt herzustellen – im Zusammenhang mit dem von Alisha Bionda weiland herausgegebenen Kurzgeschichtenband »Die Himmelspfeifer« schon beschäftigte. Doch nun, nachdem ich dieses Buch in Händen halten durfte – musste? – und gelesen habe, bin ich davon überzeugt, dass es gute Gründe hatte, warum sich die Leratos fast schon klammheimlich aus dem Staub machten.

Continue reading

Musik, zum Weinen schön

Team SR, LEAVING LONDON
Katana, Randy, THE HYPE
Solid Sessions feat. Pronti & Kalmani, JANEIRO
Schiller feat. Jette von Roth, DER TAG … DU BIST ERWACHT
Sunfreakz feat. Andrea Britton, COUNTING DOWN THE DAYS
Picco, BACK TO HAWAII
Activa feat. Julie Harrington, CAN YOU FEEL IT
Bernasconi, Rico, HIT THE DUST
Heart, THERE’S THE GIRL
Moony, DOVE
Malaria! vs. Chicks on Speed, KALTES KLARES WASSER
Sneo, Eric, TANZ DER FAMILIE
Candela, Culcha, HAMMA!
Bucci, Pier, HAY CONSUELO
McLeod, Sarah, HE DOESN’T LOVE YOU
Rotane, Celvin, THEME FROM MAGNUM
Solace & Solitude, M49

Magnum-Anschlag auf Amazon

Ich habe grad die Limited Edition von »Magnum p.i.« auf 44 DVDs bei Amazon bestellt. Ich erinnere mich, daß ich vor Jahren die ganze Serie auf alten VHS-Video-Cassetten aufgenommen habe, teilweise mit Fremdunterstützung, weil das sonst nicht gelaufen wäre. Vom damals noch bei Premiere, heute bei Sky laufenden Kanal »13th Street«. Danach hatte ich die Cassetten verkauft, ohne sie nochmals anzuschauen. Es gab noch Ärger mit Ebay, weshalb ich sie als Leercassetten verkaufen mußte. Die Welt ist ein Sauhaufen. Die DVDs jetzt werde ich meiner ganz kleinen, ganz feinen All-time-favourite-Sammlung zufügen, sie für den Tagesgebrauch in DivX umwandeln und auf dem TV-PC abspeichern, aber sonst nie wieder hergeben. – Sowas kommt von sowas. Davon, daß man sich die Magnum-p.i.-Themes im Remix anhört. »Back to Hawaii« von Picco zum Beispiel. Oder »Theme from Magnum« von Celvin Rotane.

Maltanken

This is my home
This is where i love to be
Running on the beach
Smiling ‚cause you’re next to me

This is where you saw my naked soul
In Janeiro, in Janeiro

I never wanna lose you again

Janeiro, Solid Sessions
feat. Pronti & Kalmani

Magisches Fensterbild

Gefunden auf Facebook, genau hier. »Malta’s Magic«, wie der Profilinhaber genannt wird, macht hauptsächlich Porträtfotos, viele von bekannten Stars, und ansonsten etwas, das ich als »Gebrauchsfotografie« bezeichnen würde. Neben dem obigen Bild des Azure Window (Tieqa Żerqa) findet sich nur noch ein Bild der 100-tons-Armstrong-Kanone im Fort Rinella (Kalkara; nebenbei die größte Frontladekanone der Welt), die gerade abgefeuert wird: hier. Das gleiche Bild mit etwas natürlicherer Farbgebung findet man auch auf MaltaVista: hier; MaltaVista ist eine Seite mit reichhaltiger Fotoausstattung.

Edit (29.02.2012): Die gestrichenen Links stehen leider nicht mehr zur Verfügung.

Edit (29.07.2012 – ein Zufall?): Auch die Seite von maltavista.net ist inzwischen weg vom Fenster; wie es aussieht, wurde sie gehackt und verseucht.