Geburtstagsgeschenk

Am 14. Mai 2017 hat Herbert W. Franke seinen 90sten Geburtstag gefeiert – bei bester Gesundheit und unter dem sich erst in den Tagen nach der Feier so richtig setzenden Eindruck zahlreicher Besucher und ebenso zahlreicher Geschenke. Ich hatte nicht nur die Ehre, dort sein zu dürfen, Herrn Franke und seine Susanne Päch näher kennenzulernen, sondern endlich auch einmal meine Herausgeber der SF-Werkausgabe Herbert W. Franke zu treffen und kennenzulernen (bislang hatten wir alle nur per E-Mail das Vergnügen). (Zu diesem Geburtstagssonntag schreibe ich später noch einen eigenen Beitrag.)

Für das Geburtstagskind hatten wir gleich drei knackige Überraschungen im Gepäck (und es ist nicht nur Ulrich Blode und Hans Esselborn, sondern auch Susanne Päch zu verdanken, dass nicht nur »Zone Null«, sondern vor allem auch »Der Kristallplanet« ein ganz besonderes Buch geworden ist). Aber schaut selbst (und nutzt die Links unter den Bildern, um euch mehr Infos zum Inhalt zu holen).

Details zum Buch: hier.

Details zum Buch: hier.

Details zum Buch: hier.

Wie gesagt: Schaut euch die Details zu den Büchern – vor allem zum »Kristallplanet« – an, denn da gibt es einiges zu sehen und zu lesen.

Schreibe einen Kommentar